Tuesday, September 19, 2006

Eine Bande

Folgendes schrieb ich bereits am Anfang des Monats, traute mich aber nicht zu veröffentlichen wegen den ungelegten Hühnern, oder so. Aber was soll's. Am Ende kann zumindest niemand behaupten, ich hätte nicht früh genug Bescheid gegeben...

Ich hab nicht wirklich dran geglaubt, als 2/8 der Band am letzten Wochenende einen Gig planten. Na klar, wir wollen alle wieder zusammen auf der Bühne stehen. Haben wir schon seit Silvester vor. Und jeden ärgerte es leise, dass die Dinge liefen, wie sie immer laufen. Große Pläne, die sich letztenendes doch nur im Sand ver-liefen. Anderweitige Verpflichtungen und vor allem: Räumliche Trennung.
Heute morgen (seit wann sind Musiker um die Zeit überhaupt schon wach? Ich war es jedenfalls nicht) weckte mich ein Anruf des Drummers (von Bernd und Benny auch liebevoll "Der Boy Mit Dem Beat" genannt) mit einer Konzertanfrage: Am 26. Januar 2007 in Hamburg. Und zwar da. Und bis dahin haben wir noch ein ganz gewaltiges Problem: 8 Musiker und kein Name.

Und bald gibt's dann auch was mitgebrachtes für den Kaiser. Was spannendes. Was zum... ach, komm.

2 comments:

Der Kaiser said...

Zum Namen: Gibt es da schon Vorschläge?

Zum Konzert: Würde ich gerne sehen, nur ob dann in Hamburg bin ist fraglich.

Zum Kaiser. Ach, komm was?
Zum Konzert?
Du weißt was ich meine?
Ach, kommplett vergessen?

Evelyn said...

ach, komm... ich wollte nur keinen werbeslogan zitieren.